Meine Ziele


Mein Ziel ist, - Menschen,  deren Seelen und Körper durch verschiedenste Ursachen  aus dem Gleichgewicht geraten sind, - hin zu sich selbst zu führen und die Lebensenergie zu harmonisieren, so dass Körper, Seele und Geist ganzheitlich harmonisch im Einklang schwingen. Dies bedeutet  auch, durch Selbsterkenntnis  zu wachsen, Schatten- und Lichtaspekte des eigenen Lebens anzuschauen und zu integrieren. Durch das Einleiten von alternativ-heilkundlichen   Maßnahmen und durch die ganzheitliche biografisch systemische Beratung und Begleitung unterstütze ich die Menschen zur Stärkung und Bewusstwerdung ihrer Selbstheilungskräfte und möchte ihnen damit zu einem Leben in Glück und harmonischem Gleichgewicht verhelfen.

 

Ziel meines Handelns,  als alternativ-heilkundliche spirituelle Heilpraktikerin ist Genesung. Heilung bedeutet nicht das Niedrighalten der Krankheitsaktivität und Unterdrückung von Symptomen sondern Heilung ist ein Aufspüren und die Bewusstwerdung von Ursachen, die zum seelischen sowie körperlichen Ungleichgewicht geführt haben und das Ändern von ursächlichen Gewohnheiten oder Stressoren.  Schon dieses Bewusstwerden ist ein Teil des Heilungsgeschehens und hilft dem Klienten sich rückzubinden, an seine Seele, sein ‚Höheres Selbst‘  und damit weiter ganz und frei zu werden, einen für ihn sinnvollen  Lebensweg zu nehmen.

 

 Tiefgreifende Heilung aller Aspekte menschlichen Seins darf geschehen. Jedoch erkenne ich auch die Grenzen an, wenn chronische, die Lebenskraft beschränkende Krankheiten zum Beispiel zu einem Ende des jetzigen Lebens führen. Dann begleite ich die Menschen ebenso auf ihrem letzten Lebensweg,- komplementär zu jeglicher schulmedizinischer Therapie, die oftmals auch angebracht und wichtig sein kann.

 

Meine Aufgabe besteht darin, passende Therapieverfahren sowie beratende Werkzeuge für meine Klienten anzuwenden. Die individuell ausgetesteten Therapien und homöopathischen Arzneimittel bestimmen dann in Absprache mit dem Klienten den Verlauf der Behandlung.

Meine Beziehung zu meinen Klienten ist authentisch, an seinen Bedürfnissen orientierend, zielgerichtet und motivierend, um an dessen Selbstgesundungsprozess mitzuwirken. Gerade diese aktive Einbeziehung des Klienten in die Arbeit kann die Selbstheilungskräfte des betroffenen Menschen stärken. Diese gemeinsame Arbeit orientiert sich am laufenden Prozess des Klienten. Wie beim Schälen einer Zwiebel, kommen immer tiefere Schichten ans Licht, die angeschaut und erlöst werden wollen. Das bedeutet, dass der in Gang gesetzte Heilungs-Prozess alte, vergessen geglaubte Symptome zum Vorschein bringen kann. Das kann sehr schmerzhaft sein, will jedoch aufmerksam machen, dass die Symptome noch  einmal angeschaut werden wollen ehe der Mensch sie dann loslassen kann.

 

In meinen Gesundheitsberatungen möchte ich, gemeinsam mit dem Klienten sogenannte Heilungshindernisse aufdecken und bewusst machen.  Menschen müssen sich heute in ihrer Lebenswelt mit den vielfältigsten Stressoren auseinandersetzen, die auch die alternativ-heilkundliche Behandlung ernsthaft gefährden können. Daher analysiere ich in intensiven Gesprächen genau, welche flankierenden Maßnahmen erforderlich sind, um die Gesundheit des Klienten nachhaltig zu festigen. Dies bedeutet also auch eine Analyse des Lebensumfelds.

 

  In einem ganzheitlichen Behandlungskonzept nehme ich die gesamte Krankheitsgeschichte meines Klienten auf. Dazu gehört seine Biographie, mit den wichtigsten Momenten und Weichenstellungen, die zu seiner Symptomatik geführt haben: Es werden sowohl die Familienanamnese, die eigenen Krankheiten, die psychischen Themen und die soziale Entwicklung erfragt; unter der besonderen Berücksichtigung ungewöhnlicher, sonderlicher und individueller Symptome, die sich zum Beispiel auch in Träumen zeigen. 

 

Krankheitsentstehung und der Heilungsverlauf sind energetische, immaterielle Prozesse, die auf die Lebenskraft wirken. Eine gute Kenntnis der von mir angewandten Methoden und ihre differenzierte Anwendung im einzelnen Krankheitsfall ermöglicht den Gesundungsprozess in Gang zu setzen und die gewonnenen Einsichten über den Klienten mit Hilfe der von mir angewandten Heil- und Beratungsverfahren zu transformieren.